23:17 13 Dezember 2018
SNA Radio
    Panorama

    Kind stürmt in TV-Studio – und bringt Nachrichtensendung zum Erliegen – VIDEO

    Panorama
    Zum Kurzlink
    32938

    Der kleine Sohn der Moderatorin des US-Senders E! News, Giuliana Rancic, ist in ein Studio hineingelaufen, wo seine Mutter eine Nachrichtensendung geführt hat. Rancics Kollege Jason Kennedy hat ein entsprechendes Video in seinem Instagram-Account veröffentlicht. Hunderttausende Nutzer haben sich das Video bereits angesehen.

    Zunächst blieb das Auftauchen des Jungen unbemerkt, später aber wurde Kennedy auf den kleinen Schlingel aufmerksam, der im Hintergrund vor einem großen Bildschirm tanzte und spielte.

    Rancic schien von der Situation recht überrascht zu sein. Sie erläuterte den Zuschauern, dass der Vorfall nicht geplant war, rief den Sohn und versuchte, ihn wegzubringen. „Mama arbeitet", erläuterte sie ihm und versuchte, das Kind zum Stillsein zu bewegen.

    „Mama leitet eine Fernsehshow", fuhr Kennedy fort, unternahm einen Versuch, die abgebrochene Erzählung fortzusetzen und scheiterte damit, weil der kleine Duke das Zimmer nicht verlassen wollte und Rancic ihn nicht abfangen konnte. Schließlich musste der Moderator auf die Fortsetzung der Sendung verzichten und seiner Kollegin helfen.

    Das Video wurde mehr als 360.000 gesehen. Kennedy veröffentlichte es mit der Überschrift „Wenn man keinen Babysitter finden kann…"

     

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Sendung, TV-Sender, Kind, USA