00:12 23 Februar 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    2423
    Abonnieren

    Die Dating-App Tinder will laut dem Portal „Venture Beat“ ihren indischen Nutzerinnen eine neue Funktion anbieten, die ihnen mehr Kontrolle bei einer Online-Kontaktaufnahme erlaubt.

    Demnach soll auf der Liste der verfügbaren Settings eine Option erscheinen, der zufolge nur die Frauen entscheiden können, ob sie mit einem Mann einen Dialog starten wollen. Bisher konnten beide Seiten den ersten Schritt unternehmen.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Tinder-Prank: Frau lädt 200 Männer gleichzeitig zu Date ein

    Falls die neue Funktion in Indien gut ankommt, könnte sie später auch weltweit eingeführt werden. Laut der Thomson Reuters Foundation zählt Indien zu den gefährlichsten Ländern für Frauen. Inderinnen werden überdurchschnittlich häufig Opfer von sexueller Belästigung und Gewalt.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Unbekannter nutzt Tinder für Infos über Tarnkappenjet F-35

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Syrien droht mit Abschuss aller Flugzeuge bei Verletzung des Luftraums
    Fünfmal größer als staatliche Reserve: Über 3.000 Tonnen Gold in Indien entdeckt – Medien
    Fakes über Coronavirus? US-Außenministerium macht Russland heftige Vorwürfe – Medien
    Syrien: Terroristen schicken immer neue Drohnen gegen russischen Stützpunkt Hmeimim
    Tags:
    sexuelle Belästigung, Funktion, Tinder, Frauen, Indien