00:31 14 Dezember 2018
SNA Radio
    Migranten aus Afrika (Archivbild)

    Marokkanische Marine eröffnet Feuer auf Migrantenboot – Medien

    © AP Photo / Emilio Morenatti
    Panorama
    Zum Kurzlink
    8340231

    Die Flüchtlingssituation auf dem Mittelmeer ist weiterhin angespannt, Flüchtlingsboote bewegen sich in Richtung Europa. Nun hat es anscheinend einen ernsthaften Vorfall zwischen einem marokkanischen Schiff der Küstenwache und einem Schlepperboot gegeben.

    Laut dem Nachrichtenportal Marocco World News hat ein marokkanisches Marineschiff am Dienstag Feuer auf ein Migrantenboot eröffnet. Dieses habe illegale Migranten aus Afrika nach Spanien transportiert.

    Durch den Beschuss sei eine Frau gestorben, drei Migranten hätten Verletzungen erlitten.

    Zudem habe die Polizei den Mann, der das Schlepperboot gelenkt hatte, festnehmen können, so das Portal.

    Nach Angaben von Marocco World News, die sich auf den Regierungssprecher Mustapha El Khalfi beruft, versuchen weiterhin tausende Migranten, Europa über das Mittelmeer zu erreichen.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Größer als der Hass: Positive Stimmung gegenüber Migranten in Deutschland<<<

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Feuer, Schiff, Migranten, Marokko