16:37 19 Oktober 2018
SNA Radio
    Panorama

    Vegane „Ungeheuerlichkeit“ serviert: Restaurant entsetzt Frau mit Pizza – FOTO

    Panorama
    Zum Kurzlink
    2312416

    Eine Britin hat laut „Daily Mail“ in einem Restaurant eine vegane Pizza bestellt und stattdessen ein „ungeheueres“ Gericht serviert bekommen. Ein Foto von ihrem Teller teilte sie auf Facebook.

    Demnach bot eine Filiale der Pizza-Kette „Pizza Express“ im englischen Hatfield für die Frau eine ziemlich trostlos aussehende Pizza für neun Pfund (umgerechnet rund zehn Euro) an.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Pizza in Tablettenform: Die Snacks der Zukunft?

    Mary Nesbitt-Larking erklärte in ihrem Post, dass das Restaurant keinen veganen Käse mehr zur Verfügung gehabt und obendrein die extra georderten Pinienkerne vergessen habe. Trotzdem bekam die Kundin etwas zu essen: Teig, Tomatensoße und dazu ein paar Zwiebeln.

    Das Foto ist viral gegangen und hat in den sozialen Netzwerken für viel Empörung gesorgt.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Millionärstochter isst Flughafen-Sandwich und stirbt – Britische Medien

    „Der arme Kellner, der diesen peinlichen Teller servieren musste“, schrieb eine Facebook-Nutzerin. Ein anderer kommentierte: „Sowas habe ich noch nie gesehen – das war sicher ein schlechter Scherz“.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Pizza, Enttäuschung, Vegan, Gericht, Großbritannien