02:09 20 Oktober 2018
SNA Radio
    Einsätzkräfte der französischen Anti-Terror-Polizei (Archiv)

    Anti-Terror-Operation in Frankreich – Zahlreiche Festnahmen

    © REUTERS / Pascal Rossignol
    Panorama
    Zum Kurzlink
    4605

    In der französischen Ortschaft Grande-Synthe findet nach Berichten französischer Medien derzeit eine Anti-Terror-Operation statt. 200 Polizisten sollen im Einsatz sein. Es gibt etliche Festnahmen.

    Elf Menschen wurden im Zuge der Anti-Terror-Operation in Nord-Frankreich festgenommen, berichtet der Sender France 3.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Frankreichs Innenminister will zurücktreten – Macron lehnt ab<<<

    Die Operation soll um sechs Uhr morgens (Ortszeit) gestartet worden sein und richtet sich offenbar gegen eine nicht näher genannte „muslimische Vereinigung, die verdächtigt wird, Verbindung zum Terrorismus zu haben”.

    Unter anderem soll von den Einsatzkräften das Hauptquartier dieser Organisation besetzt worden sein. Etwa 200 Polizeikräfte sollen im Einsatz sein.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Frankreich: Le Pen muss psychiatrisch untersucht werden<<<

    Nach Angaben der Polizei sind auch die Häuser der Anführer der Organisation durchsucht worden.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Festnahmen, Anti-Teror-Einsatz, Polizei, Frankreich