11:13 14 August 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    97127
    Abonnieren

    Eine Drohne der Sonderbeobachtermission der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) in der Ukraine hat Flugabwehrraketensysteme der ukrainischen Truppen vom Typ Buk in einem von Kiew kontrollierten Gebiet im Donbass beobachtet. Dies teilte der Pressedienst der Beobachtermission am Diensttag mit.

    „Am 28.September hat eine Mini-Drohne der OSZE-Sonderbeobachtermission am Bahnhof der Stadt Rubeschnoje drei Flugabwehrraketensysteme des Typs 9K37 (Buk — Anm. d. Red.) entdeckt", hieß es.

    Am 29. September soll erneut ein Flugabwehrraketensystem des Typs 9K37 beobachtet worden sein haben. Diesmal habe es auf einem LKW neben derselben Bahnstation gestanden.

    Die Stadt Rubeschnoje wird von der ukrainischen Armee kontrolliert.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Ex-Anwalt Trumps wirft US-Staatschef heimliche Absprachen mit Russland vor
    Nach Russland-Kritik: Spahn will deutschen Corona-Impfstoff „so schnell wie noch nie in Geschichte“
    Vietnam bestellt russischen Corona-Impfstoff Sputnik V – Medien
    Tags:
    Flugabwehrsystem, Fla-Raketensystem Buk, OSZE-Sonderbeobachtermission in der Ukraine, OSZE, Osten, Donbass, Ukraine