11:13 04 August 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    12491
    Abonnieren

    Tausende von Marienkäfern sind in Großbritannien in Wohnhäuser eingedrungen, wo sie offensichtlich nach Überwinterungsplätzen suchen. Darüber schreibt „The Sun“.

    Laut der britischen Zeitung haben sich die Harlekin-Marienkäfer wegen der Rekordhitze in diesem Sommer stark vermehrt. Mit dem Kälte-Einbruch suchen sie nun nach wärmeren Plätzen.

    Zahlreiche Twitter-Meldungen geben Aufschluss über das Ausmaß der Plage. "Nach allem zu urteilen, ist Warwick erobert (…) Sie gibt es überall", schreibt einer der Nutzer. "Ich habe die Kontrolle über das Zimmer verloren", lautet eine weitere Meldung.

    Am stärksten betroffen sind die Einwohner der Region Wales.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Bienen-Attacke in New York: Tausende Insekten stürmen Hotdog-Stand – VIDEOs
    Horror-Insekten „befallen“ Russlands Fernen Osten – VIDEO
    Wie Bienen Panzer kampfunfähig machen – Insekten als Waffen
    Polens Premier erklärt, warum Warschau Nord Stream 2 nicht toleriert
    Tags:
    Invasion, Twitter, The Sun, Großbritannien