16:54 28 März 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    5214
    Abonnieren

    Die Königlich-Schwedische Wissenschaftsakademie hat nach eigenen Angaben die US-Ökonomen William Nordhaus und Paul Romer mit dem Nobelpreis für Wirtschaftswissenschaften gewürdigt.

    Nordhaus erhielt demnach die Auszeichnung für seinen Beitrag zur Klimawandel-Forschung und Romer für die Einbeziehung technologischer Innovationen in die langfristige Wirtschaftsanalyse.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Chemie-Nobelpreis für „grüne Industrie” geht an Proteinforscher

    „Ihre Ergebnisse haben den Umfang der ökonomischen Analyse erheblich erweitert, indem sie Modelle entwickelt haben, die das Zusammenspiel zwischen Marktwirtschaft mit Natur und Wissen erklären”, teilte das Nobelkomitee mit.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Medizin-Nobelpreis geht an Krebsforscher James P. Allison und Tasuku Honjo

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Chinesischer Arzt offenbart größte Probleme der Corona-Krise in Italien
    2,5 Millionen neue Beatmungsgeräte: Deutsche Forscher entwickeln alternative Maschinen
    Corona-Krise: G20-Länder wollen Weltwirtschaft fördern –Putin fordert Moratorium auf Sanktionen
    Wird Deutschland zu Spanien? - Pflegeheime vor großen Herausforderungen in der Corona-Krise
    Tags:
    Wirtschaft, Nobelpreis, Auszeichnung, Schweden, USA