23:59 13 Dezember 2018
SNA Radio
    Polizei-Einsatz in Hamburg (Archiv)

    Polizei-Großeinsatz in Hamburg: Verletzter bei Schießerei – Täter flüchtig

    © AP Photo / Michael Probst
    Panorama
    Zum Kurzlink
    917115

    Nach Angaben der Hamburger Polizei ist im Stadtteil Wandsbek am Mittwoch ein Mann angeschossen und verletzt worden.

    Wie eine Polizeisprecherin mitteilte, seien der oder die Täter nach der Tat nahe dem Einkaufszentrum Quarree geflüchtet.

    >>Andere Sputnik-Artikel: Dutzende „arabisch aussehende“ Männer schlagen sich am Ulmer Busbahnhof

    Der Verletzte sei nach dem Zwischenfall ansprechbar gewesen.

    ​Weiterhin teilte die Polizei mit, dass aufgrund des größeren Polizeieinsatzes in Wandsbek es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen kommen kann.

    Anwohner werden gebeten, den Bereich großräumig zu umfahren.

    Weitere Details wurden von der Polizei zunächst nicht genannt.

    >>Andere Sputnik-Artikel: Chemnitz: Polizei nimmt sechs mutmaßliche Rechtsterroristen fest

    Laut Augenzeugen und Anwohnern sollen die Täter aus einem Auto geschossen haben.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Verletzter, Schießerei, Hamburg, Deutschland