11:58 06 April 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 923
    Abonnieren

    Ein Bewohner der Stadt Oxnard in Kalifornien hat ein ungewöhnliches Experiment durchgeführt: Er hat eine Kamera-Drohne in das „Herz“ eines Feuerwerkes geschickt.

    Die Kamera konnte ein beeindruckendes 150-Sekunden-Video im Geiste von „Star Wars“ des US-Regisseurs George Lucas filmen.

    >>Andere Sputnik-Artikel: Wenn Selfies schief gehen: Krasser Fall in US-Sendung – VIDEO

    Der Name des Amerikaners, der das Video aufgenommen hat, ist allerdings nicht bekannt.

    Ob die Drohne wieder völlig unversehrt auf die Erde zurückgekommen ist, wird ebenfalls nicht überliefert. Eine Landung des Flugobjektes ist im Video jedenfalls nicht zu sehen.

    >>Andere Sputnik-Artikel: Horror-VIDEO: Fallschirmspringer stießen zusammen und stürzten ab

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    USA fangen Berliner Bestellung für Schutzmasken ab – Bericht
    Brückenteil abgestürzt: Schwerer Bahnunfall im Rheintal fordert Todesopfer
    Schwedens Außenamt erstellt Konzept der „Demokratieförderung“ in Russland
    Corona-Krise: Deutsche Krankenhäuser gut ausgestattet und Personal unter Druck
    Tags:
    Drohne, Feuerwerk, Star Wars, USA