Widgets Magazine
20:14 15 Juli 2019
SNA Radio
    Panorama

    „Sex statt Sanktionen“: Sputnik auf der größten Erotikmesse der Welt – VIDEO

    Zum Kurzlink
    Bolle Selke, Valentin Raskatov
    4731143
    © Sputnik .

    Was ist besser: Sex oder Sanktionen? Wie ist das Verhältnis von Pornostars zu #Metoo? Und sind Hierarchien unbedingt eine schlechte Sache?

    Sputnik war dieses Jahr auf der „Venus“ – der weltweit größten Erotikmesse der Welt, hat sich umgeschaut und diese wichtigen Fragen gestellt. (18+)

    Tags:
    Pornodarstellerin, Porn, Erotik, Spielzeug, Porno, Liebe, Dildo, Sex, Sexualität, Messe, Venus 2018, Pabloland, Lady Melina, Texas Patti, Carmen Rivera, Micaela Schäfer, Stormy Daniels, Berlin
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos

    • Tornado (Symbolbild)
      Letztes Update: 19:28 15.07.2019
      19:28 15.07.2019

      Beeindruckende Wasserhose über Asowschem Meer – Video

      Das launische Wetter hat für eine seltene Attraktion im Süden Russlands gesorgt. Am Samstag konnten Einwohner der Siedlung Dolschanski im Kreis Jejsk eine riesige Wasserhose beobachten, berichtet der TV-Sender Zvezda.

    • Fahndungsaktion der Polizei nach der vermissten Suzanne Eaton auf Kreta (Archivbild)
      Letztes Update: 18:40 15.07.2019
      18:40 15.07.2019

      27-jähriger Kreter soll Mord an Biologin aus Dresden gestanden haben

      Ein 27 Jahre alter Kreter soll gestanden haben, die Dresdner Wissenschaftlerin Suzanne Eaton getötet zu haben. Dies berichteten am Montagabend mehrere griechische Nachrichtenportale unter Berufung auf die Polizei. Eine offizielle Bestätigung seitens der Polizei lag zunächst nicht vor, wie das Staatsradio berichtete.

    • Messer
      Letztes Update: 18:14 15.07.2019
      18:14 15.07.2019

      Anklage im Mordfall der schwangeren Maria K.: Täter wollten sehen, wie ein Mensch stirbt 

      Vier Monate nach der Ermordung der 18-jährigen Maria K. aus dem Ostseebad Zinnowitz hat die Staatsanwaltschaft in Stralsund Anklage gegen zwei junge Männer erhoben. Die Behörde wirft den 19 und 21 Jahre alten Bekannten des Opfers „gemeinschaftlicher Mord aus Mordlust und Heimtücke“ vor, meldet die Deutsche Presse-Agentur am Montag.

    • Eine russische Trägerrakete auf dem Kosmodrom Baikonur in Kasachstan (Archivbild)
      Letztes Update: 18:05 15.07.2019
      18:05 15.07.2019

      Kooperation bei Raumfahrt: Russland soll saudiarabische Satelliten ins All befördern

      Saudi-Arabien will mehrere Minisatelliten mit Russlands Hilfe ins All bringen. Die Erlöse für Moskau sollen bei schätzungsweise 30 Millionen US-Dollar per Raketenstart liegen. Das geht aus der gemeinsamen Abschlusserklärung der bilateralen Regierungskommission hervor.