14:29 15 November 2018
SNA Radio
    Panorama

    „Despacito“-Song knackt sieben Guinness-Weltrekorde

    Panorama
    Zum Kurzlink
    1225

    Der Song „Despacito“ der puerto-ricanischen Musiker Luis Fonsi und Daddy Yankee hat sieben Guinness-Weltrekorde aufgestellt. Fonsi will die erhaltenen Zertifikate über sein Bett hängen und sich täglich an ihnen erfreuen.

    Der puerto-ricanische Sänger Luis Fonsi kann nun mit sieben Titeln im „Guinness-Buch der Rekorde“ prahlen, die er für den Song „Despacito“ sowie das gleichnamige Musikvideo erhielt. Fonsi arbeitete mit dem Rapper Daddy Yankee gemeinsam an dem Lied, das schließlich in folgenden Kategorien Rekorde knackte:

    •    „Most weeks at No. 1 on Billboard’s Hot Latin Songs chart“  („Die meisten Wochen auf Platz 1. in Billboard’s Hot Latin Songs chart“) 

    •    „Most-viewed music video online“ („Das meistgesehene Musikvideo“)

    •    „Most-liked video online“ („Das am häufigsten gelikte Video“)

    •    „Most-streamed track worldwide“ („Der meistgestreamte Song welweit“)

    •    „Most-viewed music video on YouTube (duet)“ („Das auf YouTube am öftesten abgerufene Musikvideo (Duo)“)

    •    „First YouTube video to receive 5 billion views“ („Das erste YouTube-Video, das die Marke von fünf Milliarden Klicks erreichte“)

    •    „Most-viewed video online“ („Das am häufigsten online angesehene Video“)

      

     

    Die offizielle Verleihung der Zertifikate fand am 17. Oktober 2018 in Miami statt. Fonsi postete auf Instagram ein Foto der Veranstaltung. Er bedankte sich bei allen, die bei dem Hit mitwirkten – bei der panamaischen Sängerin Erika Ender, dem Rapper Daddy Yankee und Justin Bieber. Fonsi verwies darauf, dass sie ebenfalls voll und ganz an diesem Erfolg beteiligt seien.     

    Fonsi wolle die erhaltenen Urkunden über sein Bett hängen und sich an ihnen täglich erfreuen. „Meine Mama wird stolz auf mich sein“, so der frohe Sänger. 

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Song, Video, Rekord, Despacito, Guinness-Buch der Rekorde, Luis Fonsi, Miami, Puerto Rico, USA