11:52 08 Juli 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    111762
    Abonnieren

    Die seltene und riesige Flugmaschine Antonow 124 landet am Montag auf dem Düsseldorfer Flughafen und ist dort bis Dienstag zu sehen. Ihre Ankunft verzögert sich allerdings.

    Die Antonow 124 (AN-124): Sie wiegt über 170 Tonnen, kann bis zu 150 Tonnen Nutzlast transportieren, wurde in den 1980er Jahren in der Sowjetunion als größtes Lastflugzeug entwickelt und landet am Montag in Düsseldorf. Erwartet wird der Flieger um 13:30 auf dem Düsseldorfer Flughafen. Dort wird er bis Dienstag, 12 Uhr, auf dem Rollfeld an der Position V01 zu bestaunen sein. Es gibt derzeit weniger als 30 solcher Flugzeuge weltweit.

    Antonow in Deutschland: Ukrainischer Flugzeug-Gigant steuert auf Leipziger Flughafen zu — VIDEOs

    An Bord der Maschine befindet sich Fracht aus der indonesischen Hauptstadt Jakarta. Landen sollte diese in Düsseldorf eigentlich bereits am Sonntag. Ein Defekt verzögerte aber den Abflug.

    Wer die Route des Fliegers im Internet verfolgen möchte, dem helfen die folgenden Daten:

    Flugnummer: ADB 3993

    Registrierung: UR-82072

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    USA haben „aggressive Aktivitäten Russlands eingedämmt“ – Pentagon-Chef
    4x4 Deluxe: Autobauer UAZ zeigt neuen Offroader – Fotos
    Extraterritoriale US-Sanktionen gegen Nord Stream 2 sind völkerrechtswidrig – Botschafter von Geyr
    Tags:
    Transportflugzeug, Ankunft, An-124, Flugzeugbauer KB Antonow, Ruhrgebiet, Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf, Deutschland, UdSSR, Sowjetunion, Ukraine