17:27 17 Februar 2020
SNA Radio
    Panorama

    „Kopfloses Hühnchen-Monster“ im Südlichen Ozean entdeckt – VIDEO

    Panorama
    Zum Kurzlink
    1271
    Abonnieren

    Forscher des Ausschusses für Umwelt und Energie der australischen Regierung haben erstmals im Südlichen Ozean die Tiefsee-Seegurke namens Enypniastes eximia entdeckt. Im Netz tauchte ein entsprechendes Video auf.

    Die außergewöhnliche Seegurke, die zuvor nur im Golf von Mexiko gesichtet wurde, fanden die Wissenschaftlicher mittels des neuen Systems von Unterwasserkameras.

    Die Seegurke, die auch als „kopfloses Hühnchen-Monster“ bekannt ist, hat eine Körperlänge von sechs bis 25 Zentimetern. Sie verfügt über Schwimmhäute und Tentakel, mit deren Hilfe sie sich bewegen, vor Angreifern schützen und nach Nahrungspartikeln suchen kann.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Neuer kleiner Airliner geht in Serie: Wozu braucht Russland den?
    „Nahost-Konflikt auf einen Schlag lösen“: Lawrow bewertet Trumps „Jahrhundertdeal“
    „Wolkenkratzer aus Schädeln“: Russischer Botschafter in Ankara klagt über Drohungen
    Türkei schickt 150 Lkws mit Selbstfahrlafetten und Panzern nach Idlib – Anadolu
    Tags:
    Forscher, Entdeckung, Seegurke, Golf von Mexiko, Südlicher Ozean, Australien