23:19 12 November 2018
SNA Radio
    US-Fallschirmjäger in Ukraine

    Ziel verfehlt: US-Militärgeländewagen fällt zu früh vom Himmel

    © Sputnik / Michail Palintschak
    Panorama
    Zum Kurzlink
    101410

    Die US-Streitkräfte haben beim Abwurf eines geländegängigen Humvees von einem Militärtransportflugzeug des Typs C-17 das angestrebte Ziel nicht erreicht, wie das Portal Military.com berichtet.

    Bei der Prüfung einer neuen Plattform, die für die Luftlandung schwerer Technik vorgesehen sei, habe man das Fahrzeug eine Minute früher fallen lassen. Im Endeffekt landete es demnach im Landgebiet, 1,5 Kilometer vom Absetzplatz entfernt.

    ​Dabei soll es keine Verletzten gegeben haben. Derzeit würden die Ursachen für das Unglück geklärt.

    ​Im April 2016 war es zu einem ähnlichen Vorfall gekommen. Damals stürzten während eines Manövers der 173. US-Luftlandebrigade auf dem Stützpunkt im deutschen Hohenfels drei amerikanische Militärgeländewagen vom Typ Humvee ab. Sie waren von den Plattformen gerutscht, auf die sie abgeworfen werden sollten.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Flugzeug, Plattform, Militärübung, Boeing C-17, HMMWV (Humvee), USA