22:40 19 November 2018
SNA Radio
    Horror (Symbolbild)

    Das sind die besten Horrorfilme aller Zeiten – Medien

    CC BY-SA 2.0 / Paul Stein / American Psycho
    Panorama
    Zum Kurzlink
    11222

    Das Portal IndieWire hat die hundert besten Horrorfilme in der Geschichte aufgelistet. Neben US-Streifen sind auch Filme aus deutscher und sowjetischer Produktion unter den Besten gelandet.

    Als besten Horrorfilm aller Zeiten nannte das Portal den Streifen „Shining“ des US-Regisseurs Stanley Kubrick aus dem Jahr 1980 nach Stephen Kings gleichnamigem Roman.

    >>> Weitere Sputnik-Artikel: Halloween-Feier vor Jahren und Jahrzehnten

    Zu den zehn hervorragendsten Horrorfilmen zählte IndieWire vorwiegend Werke von US-amerikanischen Regisseuren: „Blutgericht in Texas“ (1974) von Tobe Hooper, „Rosemaries Baby“ von Roman Polanski, „Der Exorzist“ (1973) von William Friedkin, „Halloween – Die Nacht des Grauens“ (1978) und „Das Ding aus einer anderen Welt“ (1982) von John Carpenter, „Psycho“ (1960) von Alfred Hitchcock, „Alien – Das unheimliche Wesen aus einer fremden Welt“ (1979) von Ridley Scott sowie „Die Nacht der lebenden Toten“ (1968) von George Romero.

    >>> Weitere Sputnik-Artikel: Vierbeiniger Dracula: Vampirkater erobert Netz – FOTOs & VIDEO

    Der einzige nicht US-amerikanische Film unter den besten zehn ist „Augen ohne Gesicht“ (1960) des französischen Regisseurs Georges Franju. Das Portal erwähnte außerdem einen deutschen und einen sowjetischen Film: „Das Cabinet des Dr. Caligari“ (1920) von Robert Wiene sowie die Verfilmung der Erzählung „Wij“ des russischen Schriftstellers Nikolai Gogol, die 1967 unter der Regie von Georgij Kropatschjow und Konstantin Erschow gedreht worden war.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Schrecken, Horror, Film, Regisseur, Rating, USA