09:40 23 September 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    10371
    Abonnieren

    Am Donnerstag, dem 1. November, legt die russische staatliche Kommission die Untersuchungsergebnisse zur Havarie mit einer Sojus-FG-Rakete offen.

    Eine Trägerrakete vom Typ Sojus-FG konnte am 11. Oktober das Raumschiff Sojus MS-10 mit einer neuen ISS-Crew an Bord nicht zur Raumstation bringen. Den Kosmonauten gelang es, in ihrer Rettungskapsel zur Erde zurückzukehren.

    Sehen Sie die Pressekonferenz der Untersuchungskommission bei Sputnik im Video.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Putin bietet Uno russischen Corona-Impfstoff an – Organisation dankt dem Präsidenten
    Putin: „Grüne Korridore“ frei von Handelskriegen und Sanktionen zurzeit besonders aktuell
    Fall Nawalny: Darum kann Deutschland keine strafrechtlichen Schritte einleiten – Zeitung
    „Boden brennt unter den Füßen“: Warum flüchten US-Truppen aus besetzten Ländern?
    Tags:
    Unglück, Untersuchung, Sojus, Russland