06:17 20 November 2018
SNA Radio
    Riverbend Maximum Security Institution in Nashville

    Erstmals seit 2013: US-Doppelmörder auf elektrischem Stuhl hingerichtet

    © AP Photo / Mark Humphrey
    Panorama
    Zum Kurzlink
    42132

    Erstmals seit fünf Jahren ist in den USA ein Häftling auf dem elektrischen Stuhl hingerichtet worden. Der 63-jährige Doppelmörder Edmund Zagorski entschied sich Medienberichten zufolge gegen eine Giftspritze.

    Der Mann wurde demnach in einem Hochsicherheitsgefängnis in Nashville im US-Bundesstaat Tennessee hingerichtet. Zagorski soll den elektrischen Stuhl einer Giftspritze vorgezogen haben; dies sei laut seinen Aussagen ein schneller und weniger schmerzhafter Weg, um das Leben zu beenden.

    Seine letzten Worte vor dem Tod waren „Letʼs rock“.

    Zagorski war schuldig gesprochen worden, 1983 zwei Männer ermordet zu haben, die bei ihm Marihuana kaufen wollten.

    In den USA war zuletzt 2013 in Virginia ein Verurteilter auf dem elektrischen Stuhl hingerichtet worden.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Mörder, Hinrichtung, Tennessee, USA