14:32 15 November 2018
SNA Radio
    Dmitri Rybolowlew

    Inhaber der AS Monaco: Russischer Milliardär in Monaco festgenommen

    © Sputnik /
    Panorama
    Zum Kurzlink
    276221

    In Monaco ist der russische Unternehmer Dmitri Rybolowlew in Gewahrsam genommen worden. Die Behörden des Fürstentums werfen dem 51-jährigen Inhaber des Fußballclubs AS Monaco Korruption vor, wie die Zeitung Monde schreibt.

    Die Festnahme erfolgte nur wenige Stunden vor dem Champions-League-Spiel zwischen AS Monaco und FC Brügge.

    Wie Sputnik aus Ermittlungskreisen des Mittelmeerstaates erfuhr, ist Rybolowlews Haus in Monaco durchsucht worden. Das russische Generalkonsulat in Marseille teilte mit, über keine offiziellen Informationen zu verfügen.

    Das Forbes-Magazin schätzt Dmitri Rybolowlews Privatvermögen auf 6,8 Milliarden US-Dollar.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Milliardär, Fußball, Festnahme, Korruption, Monaco, Russland