22:15 18 November 2018
SNA Radio
    Asteroid 2015 TB145

    „Todeskomet“ fliegt wieder Richtung Erde – Forscher

    © NASA. NAIC-Arecibo/NSF
    Panorama
    Zum Kurzlink
    68618

    Der berühmte schädelförmige Komet 2015 TB145 soll laut Forscherprognosen am kommenden Sonntag an der Erde vorbeiziehen. Darüber berichtet das Fachportal Space.com.

    Der Asteroid 2015 TB145 wurde zum ersten Mal im Jahr 2015 gesichtet, als er direkt an Halloween im Umkreis von 486.000 Kilometern die Erde passierte. Wegen seiner schädelähnlichen Form wird das Objekt oft „Todeskomet“ genannt.

    Allerdings könnten die Laufbahn und Geschwindigkeit von 2015 TB145 darauf hinweisen, dass er auch aus wissenschaftlicher Sicht ein „toter Komet“ sei, der seinem eisigen Schweif nach zu viele Runden um die Sonne gedreht habe, schreibt das Portal mit Verweis auf die Nasa.

    Laut der Nasa-Datenbank für kleine Himmelskörper wird der kommende Vorbeiflug des Asteroiden mit ungefähr 38 Millionen Kilometern viel weiter entfernt sein als der erste.

    Forscher prognostizieren, dass der nächste Vorbeiflug des „Todeskometen“ erst 2082 stattfinden und sich dies noch weiter entfernt ereignen werde.

    Asteroid 2015 TB145
    © NASA . NAIC-Arecibo/NSF
    Asteroid 2015 TB145
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Umlaufbahn, Schädel, Erde, Asteroid, Weltraum