23:29 19 November 2018
SNA Radio
    Der russische Zar Nikolaus II. mit seiner Gattin Alexandra und seinem Sohn Kronprinz Aleksej (wird von einem Soldaten getragen)

    Grausames Ende der Zarenfamilie Romanow in TV-Serienhit „American Horror Story”

    © Sputnik / Archiv
    Panorama
    Zum Kurzlink
    4843

    Die Ermordung des letzten russischen Zaren Nikolaus II. und seiner gesamten Familie liefert den historischen Kontext für die neue Episode der mysteriösen Horror-Anthologie „American Horror Story”.

    Die Handlung der 9. Folge der 8. Staffel spielt in der Industriestadt Jekaterinburg. Als Setting dient das damalige Haus des russischen Kaufmanns Nikolaj Ipatjew, worin der entmachtete Zar mit seinen Angehörigen zuletzt gefangen gehalten und zur Erschießung von Bolschewiken beordert wurde.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: „Das Bajonett bohrte sich tief in den Boden“ – Details zum Mord an der Zarenfamilie

    Einzigartige Fotos der Zarenfamilie erstmals in London ausgestellt
    © Foto : The Science Museum Group Collection
    Die Hexen kehren ins Jahr 1918 zurück und versuchen, das Leben der königlichen Familie zu retten. Dabei helfen sie der jüngsten Tochter von Nikolaus II. Anastasia, die magische Kräfte besitzt. Die Rolle des Kaisers Nikolaus II. spielt der in der Ukraine geborene Schauspieler Mark Iwanir und Anastasia wird von Emilia Ares verkörpert.

    Der letzte russische Zar, Nikolai II, seine Frau Alexandra, ihre Kinder und Dienstleute waren in der Nacht auf den 17. Juli 1918 in Jekaterinburg erschossen worden.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Ritualmord an Zarenfamilie? Ermittler prüfen Theorie um Erschießung der Romanows

    Im Jahr 2000 sprach die Russisch-Orthodoxe Kirche die Familienmitglieder heilig. Die sterblichen Überreste der Zarenfamilie liegen in der Peter-und-Paul-Kathedrale in Sankt Petersburg. 2015 wurden die Ermittlungen um die Ermordung der Romanows neu aufgerollt, um die Authentizität der Überreste zu prüfen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Horror, Serie, Romanow-Dynastie, Nikolaus II, Russland, Jekaterinburg