04:34 02 Dezember 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 6814
    Abonnieren

    Der südkoreanische Elektronikriese Samsung hat seine Pläne zur Produktion eines revolutionären Gerätes verlautbaren lassen. Dies berichtet die Nachrichtenagentur Yonhap News.

    Demnach gab der Samsung-Vizepräsident für Mobile Marketing, Justin Dennison, bei einer jährlichen Entwickler-Konferenz vergangene Woche bekannt, dass das erste klappbare Gerät — also ein Handy mit einem flexiblen Bildschirm — in den kommenden Monaten in die Massenproduktion gehen soll. Laut dem Chef von Samsung mobile, D. J. Koh, wird das Unternehmen mindestens eine Million Geräte herstellen. Bei hoher Nachfrage werde Samsung die Produktion steigern.

    Smartphones Samsung Galaxy S9und S9+‍
    © AP Photo / Manu Fernandez

    Samsung plane zwar nicht, die „klassische" platte Version seiner Smartphones völlig durch eine neue klappbare Form zu ersetzen. Die Arbeit, die bei der Entwicklung eines „faltbaren" Smartphones geleistet worden sei, könne die Entwicklung neuer Modelle mit einem dehnbaren Bildschirm zur Folge haben, so Koh. 

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Forscher bestätigen: Smartphones für Psyche von Kindern gefährlich<<<

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Russischer Impfstoff darf dran, so Kommission von der Leyens - aber „nirgendwo in EU außer Ungarn“
    Große Krankenhausstudie: 2020 weniger Intensivpatienten mit Atemwegserkrankungen als 2019
    Abzug russicher Friedenstruppen aus Transnistrien? Lawrow kommentiert Sandus Vorhaben
    Riesiger Alligator verschlingt Opfer bei lebendigem Leib: US-Jäger fassungslos – Video
    Tags:
    Bildschirm, Smartphones, Samsung, Südkorea