03:44 11 Dezember 2018
SNA Radio
    Kabine eines Passagierjets

    Flugzeugsitze haben ein dreckiges Geheimnis…

    © Sputnik / Alexej Kudenko
    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 1158

    Die Flugbegleiter haben erklärt, warum die Passagiere die Tasche am Sitzplatz vor ihnen nicht benutzen sollten. Darüber schreibt die britische Zeitung „Mirror“.

    Dieses Teil wird laut einem Besatzungsmitglieder bei der Reinigung nie sauber gemacht. Zudem würden manche Passagiere dorthin alles stopfen: von schmutzigen Servietten bis hin zu Slips.  

    „In diesen Taschen habe ich alles gesehen: schmutzige Servietten, Slips, Socken, Kaugummi, halb aufgegessene Süßigkeiten, Apfelschalen …  Und während des nächsten Fluges dieses Flugzeugs werden sie ihr Handy oder Tablet dorthin legen“, warnte einer der Flugbegleiter.

    Die Mitarbeiter der Fluggesellschaften würden empfehlen, einen Beutel oder eine Plastiktüte mit Reißverschluss mitzubringen, um die Gadgets dort unterzubringen und deren Kontakt mit der Tasche am vorderen Sitzplatz zu vermeiden. Jedoch würden sie raten, wenn es möglich sei, persönliche Gegenstände im Handgepäck zu lassen.

    Anfang November hatten die Fachleute der Firma Marketplace eine Untersuchung durchgeführt und dabei herausgefunden, auf welchen Oberflächen in den Fluggasträumen sich am meisten Mikroben ansammeln. Dafür hatten die Mitarbeiter des Labors der University of Guelph mehr als 100 Abstrichproben von den unterschiedlichen Oberflächen im Inneren des Flugzeugs genommen.  

    >> Andere Sputnik-Artikel: „Ernste Probleme für Nato“: US-Medien über neues russisches Flugzeug

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Handgepäck, Fluggesellschaft, Flug, Flugzeug