15:32 17 Dezember 2018
SNA Radio
    Britischer Verteidigungsminister Gavin Williamson

    Großbritannien verdoppelt seine F-35-Kampfjet-Flotte

    © AP Photo / Karim Kadim
    Panorama
    Zum Kurzlink
    121161

    Großbritannien will laut dem Verteidigungsminister des Vereinigten Königreichs, Gavin Williamson, die Flotte seiner Kampfjets F-35 verdoppeln und zusätzlich noch 17 Flugzeuge anschaffen.

    „Ich freue mich, bestätigen zu können, dass wir unsere Kampfjet-Flotte der F-35 verdoppeln, indem wir 17 neue Maschinen kaufen und sie (die Flotte – Anm. d. Red.) bis auf 35 Stealth-Jets F-35 erhöhen. Siebzehn neue F-35B werden (für die Streitkräfte) in den Jahren 2020-2022 geliefert, sie werden eine Ergänzung zu den 16 bereits auf dem Luftwaffenstützpunkt Marham in Großbritannien und den USA stationierten ähnlichen Flugzeugen bilden. Der Auftrag für weitere zwei F-35 wurde früher erteilt“, heißt es in der Erklärung des Ministers.

    Zurzeit durchlaufen die F-35B, die als teuerste moderne Kampfjets positioniert werden, Flugtests auf dem von Großbritannien gebauten Flugzeugträger „Queen Elizabeth“. Die neuen Kampfjets werden den Luftstreitkräften und der Marine des Landes zur Verfügung stehen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Sind Hälfte russischer Expats in Großbritannien Spione? Englische Experten mutmaßen
    Brexit: Erstmals eine gute Tat aus Großbritannien für Europa?
    Millionen-Investition: Britische Kampfjets bekommen mehr Verteidigung
    Britische Kampfjets fangen Flugzeug eigener Premierministerin ab
    Tags:
    verdoppeln, Kampfjet-Flotte, Luftwaffenstützpunkt Marham, britisches Verteidigungsministerium, Gavin Williamson, USA, Großbritannien