10:06 14 Dezember 2018
SNA Radio
    Panorama

    Aufregende Wendekurven von „Russischen Recken“: Exklusives VIDEO aus Su-30-Cockpit

    Panorama
    Zum Kurzlink
    2931

    Die russische Kunstflugstaffel „Russkije Witjasi“ (dt. „Russische Recken“) hat bei ihrem Auftritt bei der Internationalen Luftfahrtmesse BIAS 2018 in Bahrain die Möglichkeiten des russischen Kampfjets vom Typ Su-30 vorgeführt. Komplizierte Kunstflugfiguren wurden direkt aus dem Cockpit gefilmt und auf YouTube veröffentlicht.

    Die Piloten stellten mehrere Solo- und Gruppenkunstflugfiguren vor, darunter komplizierte und sehr gefährliche. Unter den Lufttricks der „Russischen Recken“ waren eine Wendekurve über dem See, ein „Gruppenfassrollen“ (gleichzeitiges Rollen einer Gruppe von Maschinen), ein Rückenflug sowie ein Flug mit ausgefahrenem Fahrwerk und Heckklappe zu sehen.

    Der internationale Luftfahrtsalon BIAS 2018 findet vom 14. bis 16. November in Manama, der Hauptstadt des Königreichs Bahrain, statt.

    Die „Russischen Recken“ wurden 1991 auf Basis der ersten Fliegerstaffel des Schauzentrums für Luftfahrttechnik auf dem Flugplatz Kubinka bei Moskau gebildet. Gegenwärtig hält die Staffel mehrere Weltrekorde und ist weltweit die einzige, die Gruppenflugfiguren mit schweren Kampfjets ausführen kann.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Kunstflugfiguren, Luftfahrtsalon BIAS, Russkije Witjasi, Bahrain, Russland