06:23 11 Dezember 2018
SNA Radio
    Väterchen Frost

    Hoch soll er leben! Russlands Väterchen Frost feiert Geburtstag

    © Sputnik / Michail Kireew
    Panorama
    Zum Kurzlink
    3542

    Der russische Weihnachtsmann Väterchen Frost feiert am Sonntag in seiner Residenz bei der Stadt Welikij Ustjug seinen Geburtstag. Das berichtet der Pressedienst des Gouverneurs der Region Wologda.

    Welikij Ustjug hat sich inzwischen zu einem Touristenmagneten entwickelt. Rund 5.000 Menschen sind heute bei Väterchen Frost zu Gast, darunter seine Enkelin Snjegurotschka und andere russischen Märchenfiguren wie Baba Jaga und Zar Berendej.

    Väterchen Frost
    © Sputnik / Pawel Lisitsyn
    Väterchen Frost

    >>Andere Sputnik-Artikel: Toleranz: Belgiens Weihnachtsmärkte sollen nun „Wintermärkte“ werden

    Auch der Gouverneur der Region Wologda, Oleg Kuwschinnikow, hat dem Herren des russischen Winters persönlich gratuliert.

    „Ich bin sicher, dass wir künftig noch mehr Gäste aus Russland und aus dem Ausland empfangen werden“, betonte er.

    Väterchen Frost ist eine russische Märchenfigur. Ursprünglich galt sie als eine Art Personifikation des Winters. Sein Geburtstag wird offiziell am 17. November gefeiert: genau an diesem Tag beginnt nach langjährigen Beobachtungen der Winter mit Frost und Schnee in Welikij Ustjug.

    Residenz des Väterchens Frost bei der Stadt Welikij Ustjug
    © Foto : Hans-Georg Schnaak
    Residenz des Väterchens Frost bei der Stadt Welikij Ustjug

    >>Andere Sputnik-Artikel: Rückwärts nach Europa: Wozu Lenin den Russen das Weihnachtsfest raubte

    Väterchen Frost
    © Sputnik / Alexander Galperin
    Väterchen Frost
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Neujahr, Geburtstag, Russland