11:25 13 Dezember 2018
SNA Radio
    Unwetter auf Teneriffa (Archiv)

    Teneriffa: Monster-Wellen zerstören Balkone – VIDEOs

    © AFP 2018 / DESIREE MARTIN
    Panorama
    Zum Kurzlink
    31658

    Auf den Kanarischen Inseln ist es zu heftigen Unwettern gekommen. Im Netz tauchten Videos auf, auf denen zu sehen ist, wie mehrere Meter hohe Wellen Balkone eines mehrstöckigen Wohnhauses mitreißen.

    Die heftigen Unwetter verwüsteten laut dem Portal Teneriffa News vor allem den Norden Teneriffas. Bei Garachico wurden beispielweise laut den Angaben der Zeitung „El Congidencial“ 65 Wohnungen vorsorglich evakuiert.

    ​Auf den anderen Kanarischen Inseln sorgten Unwetter für Überschwemmungen.

    ​Im Netz tauchten Videos auf, die zeigen, wie gigantische Wellen die Balkone eines Hochhauses mitreißen. Zahlreichen Medienberichten zufolge waren die Wellen etwa sechs Meter hoch. Laut der Zeitung „The Sun“ wurde der Clip in Mesa del Mar aufgenommen; die Wellen sollen dort eine Höhe von circa zwölf Metern aufgewiesen haben. Medien schreiben unter Berufung auf den Bürgermeister von Tacoronte, Álvaro Dávila, dass es glücklicherweise keine Verletzten gebe.

    ​Die Wellen sollen zahlreiche Schäden verursacht haben: zersplitterte Fenster in vielen Gebäuden, ins Meer gespülte Autos sowie beschädigte Promenaden.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Welle, Unwetter, Überschwemmung, Teneriffa, Kanarische Inseln