06:26 11 Dezember 2018
SNA Radio
    Syriens Armee in Es-Safa (Archiv)

    Südsyrien: Letzte IS-Hochburg in Bergregion Es-Safa befreit – Generalstab

    © AFP 2018 / GEORGE OURFALIAN
    Panorama
    Zum Kurzlink
    61640

    Laut dem Generalstab der syrischen Armee ist die Militäroperation zur Befreiung der letzten IS-Hochburg in der südsyrischen Bergregion Es-Safa abgeschlossen.

    Syriens Armee habe die Region Es-Safa unter ihre vollständige Kontrolle gebracht, hieß es in der Mitteilung.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Jubel in Syrien: Tausende feiern Befreiung von Terroristen<<<

    „Die Bedeutung dieses Sieges besteht darin, dass es die letzte Hochburg des IS* in der syrischen Wüste im Süden des Landes war. Ein Gebiet von 380 Quadratkilometern wurde befreit“, erklärte der Generalstab weiter. Zudem wurde betont, dass die syrischen Streitkräfte bereit seien, den Kampf gegen den Terrorismus in Syrien fortzusetzen.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Trotz zahlreichen IS-Kräften: Syrien bereit zu Grenzöffnung mit dem Irak<<<

    *Eine in Russland verbotene Terrorvereinigung

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Anti-Terror-Operation, syrische Armee, IS, Syrien