15:33 22 Oktober 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    178103
    Abonnieren

    Der ukrainische Innenminister Arsen Awakow hat auf Twitter Umstände genannt, unter denen die Ukraine die internationale Polizeiorganisation Interpol verlassen wird.

    Dem Beitrag zufolge soll die Ukraine ihre Mitgliedschaft bei Interpol aufgeben, falls der russische Polizeigeneral Alexandr Prokoptschuk zu deren Chef gewählt wird.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: US-General gibt Ukraine Ratschläge im Kampf gegen Russland<<<

    Laut Awakow ist die mögliche Präsidentschaft Russlands bei der Interpol „absurd“ und „widerspricht  dem Geist und den Zielen der Organisation“. „Wenn die Argumente der Ukraine und einer Reihe von anderen Ländern nicht gehört werden, wird die Ukraine die Einstellung ihrer Mitgliedschaft bei der IKPO in Erwägung ziehen“, schrieb der Minister.

    Zuvor hatten sich die ukrainischen Behörden gegen die Kandidatur eines russischen Vertreters als Chef der internationalen Polizeiorganisation ausgesprochen. Allerdings gilt Prokoptschuk laut der britischen Tageszeitung „The Times” als Wahlfavorit.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Putin: Kein Frieden im Donbass mit jetziger politischer Elite in Kiew<<<

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    „New York Post”-Enthüllungen – Stoppt „Ukraine-Gate“ Joe Biden auf der Zielgeraden?
    Snowden bekommt unbefristete Aufenthaltserlaubnis in Russland
    „Keine Alternative“: Gamaleja-Institut vergleicht Effizienz von Medikamenten und Corona-Impfstoff
    Tags:
    Austritt, Interpol, Arsen Awakow, Russland, Ukraine