11:25 10 Dezember 2018
SNA Radio
    Aleppo, Syrien (Archiv)

    Forschungszentrum in Aleppo unter Beschuss von Terroristen – Tote und Verletzte

    © AP Photo / Hassan Ammar
    Panorama
    Zum Kurzlink
    175111

    In der syrischen Stadt Aleppo haben Terroristen das Viertel des örtlichen Forschungszentrums angegriffen. Durch ihren Beschuss sind mindestens zwei syrische Militärs getötet und sieben weitere verletzt worden. Dies teilte der Leiter des russischen Zentrums für Versöhnung für Konfliktparteien in Syrien, Wladimir Sawtschenko, mit.

    „Innerhalb des vergangenen Tages haben Terroristen zweimal die Positionen der Regierungstruppen Syriens nahe der Siedlung Jubb-El-Zarur in der Provinz Latakia beschossen“, so Sawtschenko.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Südsyrien: Letzte IS-Hochburg in Bergregion Es-Safa befreit – Generalstab<<<

    Darüber hinaus wurden Wohngebiete im Nordwesten von Aleppo achtmal angegriffen. Das Viertel des örtlichen Forschungszentrums geriet auch unter Beschuss. Dabei verloren mindestens zwei syrische Militärs ihr Leben. Sieben weitere Soldaten wurden verletzt.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Südsyrien: Waffenlager von Terroristen entdeckt – VIDEO<<<

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Forschungszentrum, Tote und Verletzte, Militärs, Terroristen, Beschuss, syrische Armee, Aleppo, Syrien