08:14 14 Dezember 2018
SNA Radio
    Bernstein № 57/1

    Unikales Bernstein-Nugget in Russland entdeckt

    CC BY-SA 4.0 / Bernsteinswerk Russland / Bernstein № 57/1
    Panorama
    Zum Kurzlink
    4972

    Im Gebiet Kaliningrad haben Mitarbeiter des einzigen russischen Unternehmens für industrielle Gewinnung von Bernstein ein Nugget mit einer Masse von mehr als 2,3 Kilogramm gefunden. Das teilte der Pressedienst des Kaliningrader Bernsteinkombinats mit.

    „Am letzten Fördertag der Saison hat den Arbeitern die Natur selbst eine Belohnung beschert — ein wunderbares Geschenk in Form eines großen einzigartigen Bernsteins mit einer Masse von 2.372 Gramm. Dies ist der größte Stein von den 16 Nuggets, die 2018 gefunden wurden“, heißt es in der Mitteilung des Pressedienstes.

    2016 wurden 14 Riesen-Steine aus dem Boden geholt, 2017 waren es 19 an der Zahl. Im letzten Jahr ist zum ersten Mal innerhalb von 30 Jahren ein Bernstein mit einem Gewicht von drei Kilogramm gefunden worden.

    На АО Янтарный комбинат в Калининграде
    © Sputnik / Igor Zarembo

    Bernsteinsteine mit einer Masse von mehr als einem Kilogramm gelten als einzigartig und werden an den Staatlichen Fond für Edelmetalle und Edelsteine der Russischen Föderation übergeben. Spezialisten der Behörde bestimmen dann den Wert des Minerals.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Bernsteinzimmer endlich gefunden? – Deutsche Schatzsucher zuversichtlich<<<

    Wenn das Exemplar als kostbar eingestuft wird, bleibt es im Lager. Gilt der Bernstein als einzigartig, dann wird er auf einer Auktion ausgestellt, die traditionell im Gebiet Kaliningrad während des internationalen Wirtschaftsforums der Bernsteinindustrie stattfindet.

    Im Gebiet Kaliningrad befinden sich schätzungsweise 90 Prozent der globalen Bernsteinvorräte. Das Alter des Minerals beträgt etwa 50 Millionen Jahre.

    Diamanten-Bergwerk in Jakutien
    © Sputnik / Sergej Subbotin

    Das Kaliningrader Bernsteinkombinat wurde 1947 auf der Basis der deutschen „Staatlichen Bernstein-Manufaktur Königsberg“ gegründet und 2014 der Staatskorporation Rostech übergeben.

    Diese Bergbausaison hat das Bernsteinunternehmen vorzeitig mit einer Rekordgewinnung von 500 Tonnen abgeschlossen.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Russlands größter Brillant für Rekordpreis versteigert<<<

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Minerale, Mineralressourcen, Bernsteinzimmer, Bernstein, Gebiet Kaliningrad, Kaliningrad, Russland