00:47 24 Oktober 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    21012
    Abonnieren

    In einem Einkaufszentrum im US-Bundesstaat Alabama ist es am späten Donnerstag zu einer Schießerei gekommen, berichten englischsprachige Medien.

    Der Vorfall ereignete sich laut dem Portal Al.com im größten und am Black Friday populären Einkaufszentrum Alabamas Riverchase Galleria in Hoover.

    ​Laut einer Augenzeugin gab es sechs bis sieben Schüsse. Sie betonte dabei, dass Mitarbeiter des Einkaufszentrums den Besuchern geholfen hätten, sich in Lagerräumen zu verstecken.

    ​Mindestens zwei Personen wurden Medienberichten zufolge verletzt. Der Verdächtige sei von Polizeibeamten erschossen worden.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Lieber Leib und Leben von Deutschen bedrohen? Polizeigewerkschafter Wendt redet Klartext zu Dresden
    Wie die Ukraine zum Brückenkopf der Nato wird
    Legendärer DDR-Zug kehrt auf Schiene zurück
    Tags:
    Polizei, Black Friday, Einkaufszentrum, Verletzte, Schießerei, Alabama, USA