02:37 25 Januar 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    1174
    Abonnieren

    Auf dem Moskauer Autobahnring (MKAD) ist es in Höhe des Kilometers 58 zu einer außergewöhnlichen Situation gekommen. Ein im Netz veröffentlichtes Video zeigt ein Schaf, das scheinbar unbekümmert auf der Autobahn spaziert.

    Im Video ist zu sehen, dass das Tier irritiert und höchstwahrscheinlich erschrocken ist. Es erschwerte den Autoverkehr ganz erheblich.

    Die Autoren des Videos gehen davon aus, dass das Schaf aus einem Transporter gefallen ist. Über das weitere Schicksal des Tieres berichten russische Medien nicht.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Annäherung zwischen Berlin und Moskau verhindern: Til Schweiger äußert sich zu US-Maxime
    Hauptsache gegen den Russen – Yad Vashem, Putin und mal wieder ein bizarrer ARD-Kommentar
    Davos: Milliardär Soros legt dar, wie er Feinde offener Gesellschaften bekämpfen will
    Schüsse in Rot am See gefallen: Mehrere Tote
    Tags:
    Stau, Autos, Schaf, Moskau, Russland