08:15 19 Dezember 2018
SNA Radio
    Emmanuel und Brigitte Macron nach ihrer Ankunft in Buenos Aires

    „Eine schwere Panne“: Macron in Buenos Aires von niemandem begrüßt – VIDEO

    © REUTERS / Martin Acosta
    Panorama
    Zum Kurzlink
    883922

    Frankreichs Präsident Emmanuel Macron und seine Ehefrau Brigitte sind am Donnerstagabend nach der Landung der Präsidentenmaschine am Flughafen von Buenos Aires an der Gangway von keiner Amtsperson begrüßt worden. Das berichtete der Sender „Todo Noticias“ am Freitag.

    Ein Video von ihrer Ankunft beim G20-Gipfel in Buenos Aires wurde auf YouTube veröffentlicht.

    Zunächst wirkt der Staatschef verdutzt, schüttelt einem Flughafen-Mitarbeiter in gelber Warnweste dann aber doch die Hand und begibt sich direkt zu seinem Auto.

    Wie es heißt, hätte die argentinische Vize-Präsidentin Gabriela Michetti den französischen Staatschef empfangen müssen. Es ist nach ihren eigenen Worten aber zu einer „schweren Panne“ beim argentinischen Empfangsprotokoll gekommen. Michetti hätte Macron erst nach einem verabredeten Zeichen begrüßen sollen.

    „Als sie mir die Anweisung gaben, war uns klar, dass der Präsident schon in ein Auto einsteigt“, sagte Michetti gegenüber dem Sender „Todo Noticias“.

    Der G20-Gipfel findet am 30. November und 1. Dezember in Buenos Aires statt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Todo Noticias, Youtube, G20, Brigitte Macron, Gabriela Michetti, Argentinien, Frankreich