07:08 12 August 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    2016143
    Abonnieren

    Bahnunglück in Sibirien: Bei Omsk ist ein riesiger Frachtzug, der unter anderem Kriegstechnik geladen hatte, teilweise entgleist. Die Ursache ist noch unklar. Bilder von Augenzeugen zeigen Panzerwagen, die umgekippt im Schnee liegen.

    Das Unglück ereignete sich in der Nacht zum Samstag auf der Transsibirischen Eisenbahn: Insgesamt 35 Waggons sind nach Angaben der russischen Staatsbahn RZD aus dem Gleis gesprungen. Menschen wurden nicht verletzt.

    • Bahnunglück in Sibirien: Bei Omsk ist ein Frachtzug mit Kriegstechnik entgleist.
      Bahnunglück in Sibirien: Bei Omsk ist ein Frachtzug mit Kriegstechnik entgleist.
      © Foto : Provided by an eyewitness
    • Bahnunglück in Sibirien: Bei Omsk ist ein Frachtzug mit Kriegstechnik entgleist.
      Bahnunglück in Sibirien: Bei Omsk ist ein Frachtzug mit Kriegstechnik entgleist.
      © Foto : Provided by an eyewitness
    • Bahnunglück in Sibirien: Bei Omsk ist ein Frachtzug mit Kriegstechnik entgleist.
      Bahnunglück in Sibirien: Bei Omsk ist ein Frachtzug mit Kriegstechnik entgleist.
      © Foto : Provided by an eyewitness
    • Bahnunglück in Sibirien: Bei Omsk ist ein Frachtzug mit Kriegstechnik entgleist.
      Bahnunglück in Sibirien: Bei Omsk ist ein Frachtzug mit Kriegstechnik entgleist.
      © Foto : Provided by an eyewitness
    • Bahnunglück in Sibirien: Bei Omsk ist ein Frachtzug mit Kriegstechnik entgleist.
      Bahnunglück in Sibirien: Bei Omsk ist ein Frachtzug mit Kriegstechnik entgleist.
      © Foto : Provided by an eyewitness
    • Bahnunglück in Sibirien: Bei Omsk ist ein Frachtzug mit Kriegstechnik entgleist.
      Bahnunglück in Sibirien: Bei Omsk ist ein Frachtzug mit Kriegstechnik entgleist.
      © Foto : Provided by an eyewitness
    • Bahnunglück in Sibirien: Bei Omsk ist ein Frachtzug mit Kriegstechnik entgleist.
      Bahnunglück in Sibirien: Bei Omsk ist ein Frachtzug mit Kriegstechnik entgleist.
      © Foto : Provided by an eyewitness
    • Bahnunglück in Sibirien: Bei Omsk ist ein Frachtzug mit Kriegstechnik entgleist.
      Bahnunglück in Sibirien: Bei Omsk ist ein Frachtzug mit Kriegstechnik entgleist.
      © Foto : Provided by an eyewitness
    • Bahnunglück in Sibirien: Bei Omsk ist ein Frachtzug mit Kriegstechnik entgleist.
      Bahnunglück in Sibirien: Bei Omsk ist ein Frachtzug mit Kriegstechnik entgleist.
      © Foto : Provided by an eyewitness
    1 / 9
    © Foto : Provided by an eyewitness
    Bahnunglück in Sibirien: Bei Omsk ist ein Frachtzug mit Kriegstechnik entgleist.

    Die Schienen wurden beschädigt. Es kam zu Zugverspätungen in der Region. Für die Umwelt bestehe jedoch keinerlei Gefahr, hieß es.

    Das russische Militär bestätigte den Zwischenfall. Die Technik sei in die Reparatur unterwegs gewesen.

    Die Behörden nahmen Ermittlungen auf. Als Ursache wird ein technischer Defekt des Gleises oder Missachtung der Sicherheitsregeln durch den Lokführer vermutet.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Russlands Militär warnt USA: „Jede Rakete auf unser Territorium werten wir als Nuklear-Schlag“
    Ungeliebter Gastbeitrag: Der Sputnik-Impfstoff als lebensrettende globale Partnerschaft
    Impfstoff als populistische Maßnahme? Russische Fachkräfte reagieren auf mediale Kritik
    „Leben wir in Corona-Diktatur“? Fußballlegende stiehlt „Mainstream“-Comedian die Show, aber...
    Tags:
    Panzer, Russische Staatsbahn RZD, Sibirien, Russland