13:59 18 Februar 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    131408
    Abonnieren

    Der bekannte französische Schauspieler und russische Staatsbürger Gérard Depardieu hat in der russischen Großstadt Nowosibirsk seinen Wohnsitz angemeldet, teilte seine Geschäftspartnerin Julia Mosman mit.

    Medienberichten zufolge hat Depardieu am Montag die für eine Anmeldung notwendigen Dokumente im sibirischen Nowosibirsk eingereicht.

    Darüber hinaus soll sich Depardieu mit regionalen Vertretern des Kultusministerium im staatlichen akademischen Opern-und Ballett-Theater von Nowosibirsk getroffen haben, berichtet eine Quelle aus dem Ministerium.

    >>>Andere Sputnik-Artikel: „Ich steche dir die Augen aus“ – Depardieu beim Treffen mit Weinstein<<<

    Laut der Behörde wurde Depardieu der Vorschlag unterbreitet, im Rahmen einer am Dienstag stattfinden Sitzung Mitglied des Rates für Kultur und Kunst des Gebietes Nowosibirsk zu werden.

    2013 nahm Gérard Depardieu auf Angebot von Präsident Wladimir Putin die russische Staatsbürgerschaft an. Damals erhielt der Schauspieler in Saransk (russische Teilrepublik Mordwinien) eine Registrierung.

    Depardieu, der ständig außerhalb Russlands lebt, besitzt neben der russischen auch die französische Staatsbürgerschaft.

    >>>Andere Sputnik-Artikel: Wie ausländische Promis ihre Sympathie für Russland zeigen<<<

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Fachmann ist baff: TV-Sender zeigt Irans stärkste Rakete aus nächster Nähe
    Fall Yukos: Gericht in Den Haag verpflichtet Moskau zu Zahlung von 50 Milliarden USD an Ex-Aktionäre
    Explosion in Damaskus gemeldet – ein Todesopfer und zwei Verletzte
    Tags:
    Staatsangehörigkeit, Schauspieler, Gérard Depardieu, Gebiet Nowosibirsk, Nowosibirsk, Sibirien, Russland