03:15 26 Februar 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    12884
    Abonnieren

    Nach dem Fehlstart einer russischen Sojus-Rakete ist am Montag erstmals wieder eine Crew vom Kosmodrom in Baikonur zur ISS aufgebrochen.

    Die Expedition 58/59  besteht aus dem Roskosmos-Kosmonauten Oleg Kononenko, der NASA-Astronautin Anne McClain und dem kanadischen Raumfahrer David Saint-Jacques.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    USA erweitern Sanktionen gegen Russland
    Erste Infektionen mit Coronavirus in Baden-Württemberg und NRW bestätigt
    Estlands Präsidentin: Keine Gebietsansprüche an Russland – wegen Nato
    Tags:
    Raumstation ISS, ISS, Internationale Weltraumstation ISS, Weltraum