13:41 14 Dezember 2018
SNA Radio
    Öffnung des Turniers „Epicenter“ (Symbolfoto)

    Moskau lädt zum riesigen Dota 2-Wettbewerb ein

    © Sputnik / Vitaly Belousov
    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 172

    Zwischen dem 7. und 9. Dezember findet in Moskau das Finale eines großen internationalen Turniers im eSports-Spiel Dota 2 statt. Der Veranstalter Epic Esports Events heißt dazu die sechs stärksten Teams der Welt sowie einfache Cybersport-Anhänger willkommen.

    Die Qualifikationsrunde der neuen Meisterschaft namens MegaFon Winter Clash startete am 15. November. Jeder Beliebige war für die Anmeldung zugelassen. Neben dem Gewinner des Auswahlverfahrens und einem der stärksten Gus-Teams – Natus Vincere – luden die Organisatoren zudem die fünf unter Fans bekannten Mannschaften Virtus.pro, Forward Gaming, Team Liquid, Team Secret und PSG.LGD ein. Die Teilnehmer, von denen der Großteil unter 30 Jahre alt ist, kommen aus Russland, der Ukraine, den Gus-Staaten, den USA, Deutschland, Bulgarien sowie aus Finnland und dem Libanon. Den Gewinner erwartet ein Preis in Höhe von 300.000 US-Dollar.

    Epic Esports Events ist Teil der ESforce Holding – einer der größten eSports-Organisationen der Welt – und als Schrittmacher des russischen Cybersports besonders für Turniere unter dem Namen Epicenter bekannt. Das erste Epicenter-Turnier in Moskau haben laut dem Veranstalter mehr als 24 Millionen Zuschauer auf der ganzen Welt verfolgt. Bei der europäischen Preisverleihung EuBea 2016 wurde es als bester Event der Live-Entertainment-Branche in Europa ausgezeichnet.

    >>>Mehr zum Thema: Dota 2 in Moskau: Weltbeste Gamer kämpfen um 500.000 Dollar<<<

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Dota 2, Cybersport, Wettbewerb, Dota 2, EPICENTER, Moskau