23:51 21 Februar 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    61972
    Abonnieren

    Die syrischen Sicherheitskräfte haben vergrabene Waffen- und Munitionsvorräte von Terroristen in Landwirtschaftsfeldern der Provinz Deraa im Süden des Landes gefunden, wie ein Sputnik-Reporter vor Ort mitteilte.

    Im Lager befanden sich Artilleriekanonen, Raketenstartanlagen, Aufklärungsfluggeräte, Sturmgewehre und unterschiedliche Munition.

    Lager in Deraa
    © Sputnik / Firas al-Ahmad
    Lager in Deraa

    Laut dem Reporter wurde das Lager während der Arbeiten der Minenräumer entdeckt, die derzeit das ganze von Terroristen befreite Territorium durchkämmen. Städte und Ortschaften wurden ihm zufolge als erste geprüft, und nun werden die Territorien der entfernten Felder und schwerzugänglichen Bezirke entschärft.

    Waffen- und Munitionsvorräte von Terroristen
    © Sputnik / Firas al-Ahmad
    Waffen- und Munitionsvorräte von Terroristen

    Im letzten Monat werden laut den syrischen Sicherheitskräften in Syrien regelmäßig Lager mit Waffen unterschiedlicher Terrorgruppen entdeckt. Fast immer sind dabei amerikanische TOW-Raketen, unterschiedliche Maschinengewehre, reaktive Panzerbüchsen, Quadrocopter und Satellitenkommunikationsmittel zu finden.

    Eine Drohne
    © Sputnik / Firas al-Ahmad
    Eine Drohne
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    „Merkel muss sich an Gesetze halten“: AfD geht mit Strafanzeige gegen Kanzlerin vor
    „Armselige Kreatur“ – Entrüstung über Hans-Georg Maaßens Äußerungen zu Hanau
    47 Jahre R-36M: Warum diese sowjetische Rakete „Satan“ genannt wurde
    Tags:
    Munition, Waffen, Lager, Terroristen, Deraa, Syrien