14:39 24 Februar 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    11645
    Abonnieren

    Die Rückkehr der ersten Stufe der Falcon 9 Rakete ist schief gegangen. Anstatt auf dem Land aufzusetzen, fiel sie ins Wasser. Ein entsprechendes Video veröffentlichte der Gründer und Chef des Unternehmens SpaceX Elon Musk.

    Ein hydraulischer Stellmotor hätte versagt, twitterte Musk. Die Stufe der Rakete landete ihm zufolge im Wasser; Rettungsschiffe seien bereits zum Ort entsandt worden.

    ​Am Mittwoch war der unbemannte private Raumfrachter „Dragon“ zur Internationalen Raumstation (ISS) gestartet. Er hob mit einer „Falcon 9“-Rakete  an Bord vom Weltraumbahnhof Cape Canaveral im US-Bundesstaat Florida ab.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Russen wollen Trumps Wiederwahl? US-Geheimdienstmitarbeiterin führte Abgeordnete in die Irre – CNN
    Clooneys 14-Millionen-Euro-Villa „geht unter“ – Video
    „Flat Earther" Mike Hughes stirbt in selbstgebauter Rakete – Video
    Tags:
    Landung, Falcon9, Twitter, Internationale Raumfahrtstation (ISS), SpaceX, Elon Musk, USA