01:10 17 Dezember 2018
SNA Radio
    Panorama

    „Im Land herrscht Kriegsrecht und er postet Kätzchen“ – User zu Poroschenkos Tweet

    Panorama
    Zum Kurzlink
    9686

    Internetnutzer haben sich in den sozialen Netzen über einen Tweet des Präsidenten der Ukraine, Petro Poroschenko, lustig gemacht, in dem er ein Katzenfoto gepostet hatte.

    In den Kommentaren zu dem Foto schrieb Poroshenko, er habe sich deshalb dafür entschieden, ein Bild dieses Haustieres zu posten, weil die Katze der erste „Bewohner“ eines Militärwohnheims im Gebiet von Lwow sei.

    ​Den Internetnutzern hat dieser Tweet des ukrainischen Staatsoberhaupts jedoch weniger gefallen. Diversen Kommentaren zufolge ist das der letzte Versuch Poroschenkos, seinen Ruf zu retten.

    >>>Andere Sputnik-Artikel: Also sprach Poroschenkos Frau: Netz macht sich lustig über „betrunkene“ ESC-Begrüßung<<<

    „Lehrstunde von Poroschenko, wie man seine Zustimmungswerte erhöht, wenn man verzweifelt ist“, schrieb dazu @DisgustingMujik.

    „Er will die zweite Amtszeit, und nicht hinter Gitter. Daher sind jetzt Katzen gefragt“, so @ElenaBoer.

    Andere User haben angesichts der schwierigen Situation in der Ukraine auf die Unangemessenheit eines solchen Tweets hingewiesen.

    „In seinem Land herrscht Kriegsrecht, und er postet Kätzchen“, kommentierte @pogovorim12.

    Andere hingegen äußerten den Verdacht, dass der offizielle Twitter-Account des Staatsoberhauptes gehackt worden sein könnte.

    Es wurde auch darüber spekuliert, dass Poroschenko den Tweet im betrunkenen Zustand veröffentlicht haben könnte.

    In diesem Zusammenhang war im Netz zuvor ein Video aufgetaucht, das solche Spekulationen unter den Nutzern angeheizt hatte.

    In den Aufnahmen sieht man die Rede des ukrainischen Präsidenten Petro Poroschenko zum Start der Express-Zugverbindung zwischen der Hauptstadt Kiew und dem Flughafen Borispol. Dabei war Poroschenko in offensichtlich gehobener Stimmung und hatte etwas undeutlich gesprochen.

    Die hinter ihm stehenden Beamten, darunter der ukrainische Regierungschef Wladimir Groisman, konnten sich ein Lächeln nicht verkneifen.

    >>>Andere Sputnik-Artikel: Rumbasteln zu PR-Zwecken: Experte zu ukrainischen S-125-Tests<<<

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Tweets, Tweet, twitter, Twitter-Account, Twitter, Petro Poroschenko, Lwiw, Ukraine