23:55 16 Februar 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    2361
    Abonnieren

    Ein Taxi hat am Freitag zwei Fußgänger im Zentrum von Moskau angefahren und ist geflüchtet.

    Die Verletzten wurden in ein Krankenhaus gebracht. Bei ihnen soll es sich um Straßenarbeiter handeln.

    Die Polizei hat bereits eine Großfahndung eingeleitet.

    Der Fahrer ist nach jüngsten Informationen festgenommen worden.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    12-Punkte-Plan für die Ukraine – der Skandal von München, den keiner mitbekam
    „Immer kontrovers“: Erdogan hält US-Äußerungen zu Syrien für unglaubwürdig
    Iran erstmals in seiner Geschichte nicht vom Öl abhängig – Ruhani
    Tags:
    Taxi, Moskau