07:53 22 Januar 2019
SNA Radio
    Österreichische Polizei (Symbolbild)

    Mehrmals eingestochen und eingesperrt: Afghane ermordet 16-Jährige in Steyr – Medien

    © AP Photo / Ronald Zak
    Panorama
    Zum Kurzlink
    32891

    Eine 16-jährige Jugendliche ist österreichischen Medien zufolge in der Nacht auf Montag in Steyr getötet worden. Unter Verdacht steht der 17-jährige Freund des Opfers. Das Motiv ist bislang unklar.

    Der junge Afghane dürfte nach der Tat offenbar durch das Fenster geflüchtet sein. Die Polizei fahndet nun nach ihm.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Wie Migrantenmusik in Gera „die Weihnachtsstimmung verdorben hat“ – VIDEO<<<

    Am Sonntag war der Tatverdächtige bei der 16-Jährigen zu Besuch. Die Mutter entdeckte ihre Tochter gegen 23 Uhr, als sie das Zimmer betreten wollte. Die Tür war mit einem Kasten verbarrikadiert. Das Fenster stand offen.

    Das Opfer wies nach Angaben der Staatsanwaltschaft zwei Messerstiche im Rücken auf. Einer davon soll nach Obduktionsergebnissen die Lunge getroffen haben und tödlich gewesen sein, schreibt die „Kleine Zeitung”.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Tödliche Messerattacke in Innsbruck – zwei Afghanen vorläufig festgenommen<<<

    Die Ermittler gehen inzwischen von einer Beziehungstat aus.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Afghane, Ermittlungen, Mord, Mädchen, Österreich