23:55 23 November 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    222598
    Abonnieren

    Der Militärische Abschirmdienst (MAD) soll offenbar viel früher Hinweise auf eine Schattenarmee in der Bundeswehr erhalten haben, wie das Portal focus.de am frühen Freitag berichtet. Die Behörde soll bereits im Sommer 2016 ein entsprechendes Schreiben bekommen haben.

    Das dem „Focus" vorliegende Schreiben verweist auf „Verdachtsmomente hinsichtlich Waffenschmuggels" bei Mitgliedern des Soldaten-Veteranen-Vereins „Uniter e.V." und fragwürdige Geschäfte mit einem deutschen Versicherungsunternehmen.

    Dabei wird ausdrücklich der damalige Soldat der Bundeswehr-Spezialeinheit KSK André S. genannt, der 2016 „federführend" bei „Uniter" tätig gewesen sein soll.

    Der geistige Zustand von André S. wird in dem Brief als „zweifelhaft" bezeichnet. Der MAD verdächtigt im Schreiben Uniter-Mitglieder der Verschleierung der „wahren Absichten" des Vereins mit ihrer Vereinsarbeit.

    >>>Mehr zum Thema: Experte für Verschwörungstheorien: „Prepper nicht über einen Kamm scheren" — VIDEO<<<

    Focus beruft sich außerdem auf Aussagen eines MAD-Oberstleutnants beim Wehrdisziplinaranwalt, gegen den die Staatsanwaltschaft Köln Anklage wegen Geheimnisverrates erhoben hat. Der Oberstleutnant soll behauptet haben, die Behörde habe André S. fast ein Jahr nach Eingang des Schreibens kontaktiert.

    Ein MAD-Sprecher äußerte auf Anfrage, das Schreiben liege „hier nicht vor", so das Magazin.

    >>>Mehr zum Thema: Deutsche Politiker auf Todesliste: Geheimes Netzwerk innerhalb Bundeswehr enthüllt<<<

    Laut Recherchen des „Focus" und der taz hat André S. im Zentrum des rechtsextremen Netzwerkes in den Reihen der Bundeswehr gestanden.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Russland droht bei Weitergabe von Kontrollflug-Informationen an USA mit „harter Antwort“
    Nasa unterbricht Live-Stream: Was taucht hier vor ISS auf? – Video
    Waffenschmuggel vermutet: Ankara stoppt Bundeswehreinsatz auf türkischem Frachter
    „Ohne Hintergedanken“: Putin äußert sich zu ausgebliebenen Glückwünschen an Biden
    Tags:
    Schattenarmee, Militär, Armee, Geheimdienst, Militärischer Abschirmdienst (MAD), Bundeswehr, Deutschland