SNA Radio
    Computer-Sicherheit (Symbolbild)

    „123“ und „f…“ sind dabei: Das sind die Top 10 Passwörter der Deutschen

    CC0
    Panorama
    Zum Kurzlink
    3204
    Abonnieren

    Die Deutschen sind nicht sehr kreativ, wenn es um die Wahl ihrer Passwörter geht. Das Hasso-Plattner-Institut in Potsdam hat herausgefunden, dass sich viele Menschen auf simple Zahlenreihen verlassen. Das Sicherheitsrisiko ist gewaltig, warnen die Experten.

    „Derart schwache Passwörter gleichen Haustüren, an denen von außen ein Schlüssel steckt. Sie sind geradezu eine Einladung zum Identitätsdiebstahl“, sagt Christoph Meinel, Direktor des Hasso-Plattner-Instituts (HPI), in einer Pressemitteilung.

    >>>Andere Sputnik-Artikel: „Deutschland muss sich abschalten“: Ungewöhnliche Maßnahme gegen Cyber-Krieg<<<

    Das sind die Top Ten (Quelle: HPI Potsdam) der deutschen Passwörter:

    1. 123456
    2. 12345
    3. 123456789
    4. Ficken
    5. 12345678
    6. hallo123
    7. hallo
    8. 123
    9. Passwort
    10. master

    HDI-Chef Meinel sieht bei der Nutzung von Passwörtern digitalen Aufklärungsbedarf: „Es gibt keinen 100-prozentigen Schutz vor Identitätsdiebstahl. Aber es muss Kriminellen so schwer wie möglich gemacht werden, an das eigene Passwort zu gelangen.“ Insbesondere die weit verbreitete Mehrfachnutzung von Passwörtern für unterschiedliche Dienste sei leichtsinnig.

    Tipps zur Passwortwahl

    Das Hasso-Plattner-Institut veröffentlicht jedes Jahr die meistgenutzten Passwörter der Deutschen. Datengrundlage sind demnach rund 500.000 Zugangsdaten aus dem Datenbestand des HPI Identity Leak Checkers, die auf E-Mail-Adressen mit.de-Domäne registriert sind und die im Jahr 2018 geleakt wurden. Insgesamt wurden 2018 mehr als 60 Millionen Identitäten aus 120 Datenlecks in den Identity Leak Checker eingepflegt.

    >>>Andere Sputnik-Artikel: „Brain War“: Bloomberg enthüllt echten Spionage-Skandal zwischen China und USA<<<

    Bei der Passwortwahl empfiehlt das Hasso-Plattner-Institut lange Passwörter mit mehr als 15 Zeichen. Dabei sollten User alle Zeichenklassen verwenden (Groß- und Kleinbuchstaben, Zahlen und Sonderzeichen).

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Sicherheit, Passwörter, Computer, Deutschland