23:03 14 August 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    1918927
    Abonnieren

    Die Supermarktkette Edeka nimmt mitten im Weihnachtsgeschäft beliebte Produkte von drei Marken aus dem Verkauf. Betroffen sind Mars, Red Bull und Heineken. Das berichtet die „Lebensmittel Zeitung“.

    Somit wolle Edeka das Weihnachtsgeschäft nutzen, um im nächsten Jahr bessere Lieferkonditionen zu erhalten.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Wegen allergischer Reaktion: dm ruft Beauty-Produkt zurück<<<

    Boykottiert werden insgesamt  56 Artikel, darunter M&M‘s, Snickers und Amicelli. Auch Tiernahrung wie Pedigree wird aus dem Sortiment gestrichen.

    Der Mars-Schokoriegel bleibt aber vorerst davon verschont.

    Edeka hatte zuvor eine ähnliche Aktion bei Nestlé unternommen. Nach dem Streit mit dem Lebensmittel-Konzern konnte die Supermarktkette bessere Einkaufspreise erzielen.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Mit diesem Produkt löst Discounter Netto Shitstorm aus<<<

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Spahn kauft sich mit Ehemann für 4 Mio Euro Villa in Berlin
    „Den USA klare Kante zeigen“: Energieminister Pegel zu Sanktionen um Nord Stream 2 - Exklusiv
    Nach Russland-Kritik: Spahn will deutschen Corona-Impfstoff „so schnell wie noch nie in Geschichte“
    Tags:
    Boykott, Verkauf, Produkt, Heineken, Mars, Edeka