19:18 21 Januar 2019
SNA Radio
    Panorama

    Tsunami spült Musikband von der Bühne – Leadsänger vermisst - VIDEO

    Panorama
    Zum Kurzlink
    6876

    Ein schwerer Tsunami hat am vergangenen Samstag Indonesien heimgesucht. Zahlreiche Menschen kamen ums Leben. Im Internet ist ein Video aufgetaucht, das zeigt, wie eine indonesische Musikband im wahrsten Sinne des Wortes von der Bühne gespült wird.

    Der Vorfall ereignete sich bei einem Konzert der Popmusikband Seventeen. Die Aufnahmen zeigen, wie die Wassermassen die Bühne zerstören.

    Nach Informationen der Zeitung „Tribun Jakarta“ wird der Leadsänger der Gruppe, Dylan Sahara, vermisst.

    Der Tsunami hatte am Samstagabend die Strände an der Sundastraße zwischen den indonesischen Inseln Sumatra und Java überflutet. Nach jüngsten Angaben sind mindestens 62 Menschen gestorben. Knapp 600 weitere Menschen wurden nach Medienberichten verletzt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Tote, Opfer, Tsunami, Indonesien