20:13 10 Dezember 2019
SNA Radio
    Rinderbraten (Symbolbild)

    Fleischiger Heiligabend: Das bevorzugen die Deutschen

    © CC0
    Panorama
    Zum Kurzlink
    5317
    Abonnieren

    Die Deutschen scheinen ihre lukullischen Vorlieben etwas verändert zu haben. Selbst an Heiligabend wird in diesem Jahr lieber nicht Klassiker wie Gans, Ente oder Karpfen serviert, sondern Rinderbraten, hat eine YouGov-Umfrage ergeben. Die Verschiebung zu Rindfleisch entspricht dem aktuellen Ernährungstrend.

    36 Prozent der Nichtvegetarier antworteten auf die Frage nach den an Festtagen beliebtesten Fleischsorten, sie würden gerne Rinderbraten oder Steaks essen. Danach erst folgen die Klassiker-Liebhaber, die für Ente (31 Prozent), Gans (29 Prozent), Schweineschnitzel (28 Prozent) und Fisch (26 Prozent) abstimmten. Etwa ein Fünftel würde Wurst und Wild vorziehen. Insgesamt gestand mehr als die Hälfte der Befragten, sie äßen an Festtagen ungefähr genauso viel Fleisch wie immer.

    „Etwas mehr" Fleisch würden demnach 24 Prozent essen, „deutlich mehr" nur sieben Prozent, so die Umfrage. Unter jungen Erwachsenen von 18 bis 24 Jahren würden laut der Umfrage neun Prozent generell auf Fleisch verzichten, bei den Menschen über 55 Jahren sind es nur drei Prozent.

    >>> Andere Sputnik-Artikel: Bund.Land.Kanzleramt: Der große Sputnik-Jahresrückblick 2018 — EXKLUSIV <<<

    Insgesamt werden in Deutschland pro Kopf durchschnittlich rund 60 Kilogramm Fleisch und Fleischwaren verzehrt. Rund zwei Drittel davon macht allein Schweinefleisch aus, etwa zwölf Kilogramm entfallen auf Geflügel und etwa zehn Kilogramm auf Rind- und Kalbfleisch. Während sich der gesamte Fleischkonsum in den letzten Jahren relativ stabil entwickelt habe, sei eine Verschiebung von Schweinefleisch hin zu Rindfleisch und Geflügelfleisch zu beobachten, berichtet das Statistikportal „Statista".

    >> Weitere Sputnik-Artikel: Weihnachtsgrüße aus Moskau <<<

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Warum wurde der in Berlin ermordete Georgier trotz Moskaus Gesuchen nicht ausgeliefert? – Interview
    Angriff auf Jugoslawien: Wie Belgrads Militär die NATO in falsche Ziele lockte
    Angriff auf Normandie-Befriedung und eigenes LNG: Deutsche Wirtschaft rechnet mit US-Sanktionen ab
    Tags:
    Umfrage, Geflügel, Weihnachten, Konsum, fleischfressend, Fleisch, YouGov, YouGov-Institut, Deutschland