02:35 28 Januar 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    34713
    Abonnieren

    Zu Weihnachten ist Europas größter aktiver Vulkan, der Ätna, ausgebrochen. Ein entsprechendes Video ist bereits im Netz aufgetaucht.

    Bei dem Ausbruch bildete sich Medienberichten zufolge eine Spalte am südöstlichen der vier Krater des Ätna. Die Aschewolke beeinträchtigte den Flugverkehr auf Sizilien: Der Flughafen von Catania musste deswegen zeitweise geschlossen werden.

    ​Italienische Wissenschaftler sollen 130 Erschütterungen mit Stärken von bis zu 4,0 in der Region registriert haben.

    Der Ätna ist circa 3330 Meter hoch. Zuletzt war der Vulkan Ende Februar 2017 aktiv. Zu einem größeren Ausbruch war es im Jahr 1992 gekommen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Kaczyński will von Deutschland und Russland Reparationen – Russische Botschaft antwortet
    Norwegen hat fast den Atomkrieg verursacht vor 25 Jahren
    Essens SPD-Vize tritt nach Kritik über „Muslimisierung“ von Essen aus der Partei aus
    Tags:
    Ausbruch, Ätna-Vulkan, Flughafen, Sizilien, Italien