02:19 28 Januar 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    6578
    Abonnieren

    Ein Autofahrer ist laut dpa in Berlin-Wedding in eine Menschenmenge gerast.

    Demnach kam am frühen Samstagmorgen ein Autofahrer von der Fahrbahn ab, raste auf einen Gehweg und stieß dort mehrere Personen zu Boden. Laut Polizei wurden fünf Menschen verletzt, mindestens drei davon schwer.

    ​Der Fahrer soll betrunken gewesen sein. Weitere Details enthüllt die Polizei bislang nicht.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Kaczyński will von Deutschland und Russland Reparationen – Russische Botschaft antwortet
    Norwegen hat fast den Atomkrieg verursacht vor 25 Jahren
    Essens SPD-Vize tritt nach Kritik über „Muslimisierung“ von Essen aus der Partei aus
    Tags:
    Fahrer, betrunken, Verletzte, Auto, Polizei, Berlin, Deutschland